Lüneburg wechseln nach Uelzen
info@autohaus-stein.de      04131 / 30 00 0

Über uns

Wenn Sie uns über die zentrale Telefonnummer 04131 3000 - 0 anrufen, werden Sie zunächst von den Mitarbeitern unserer Telefonzentrale begrüßt. Cornelia Gwenner, Sarah Rudat, Sarah Fuhrhop und vertretungsweise auch Elke Sost sind die netten Damen, die Ihr Gespräch annehmen und versuchen werden, Sie an den zuständigen Mitarbeiter für Ihr Anliegen zu vermitteln.
Unser Verkaufsteam Andre Köhler (Telefondurchwahl 04131 3000-38), Florian Karamani (DW-31) und Verkaufsleiter Andreas Kruse (DW-34) beraten Sie gerne und umfassend über alle Modelle und Dienstleistungen unseres französischen Herstellers. Auch für das erfolgreich gestartete Fabrikat Dacia steht Ihnen dieses Team zur Verfügung.
Gewerbliche Kunden betreuen wir in unserem Nutzfahrzeuge-Center, in dem Claudius Franke (DW -281) und Lars Schmidt (DW -282) kompetente Beratung für Flotten, leichte Nutzfahrzeuge und Spezialumbauten bieten. Das Nutzfahrzeuge-Center hält ständig eine große Auswahl an Nutzfahrzeugen vor.
Für Beratung und Verkauf der Fahrzeuge unseres japanischen Herstellers freuen sich Verkaufsleiter Christian Heinrich (DW -289) und Julian Attermeyer (DW-287) über Ihren Besuch oder Anruf.
Das große Team um Betriebs- und Kundendienstleiter Torsten Beckmann tut alles, damit Ihr Renault, Nissan, Dacia, Alfa Romeo aber natürlich auch Fahrzeuge aller anderen Fabrikate durch bestmöglichen Service störungsfrei bis zum nächsten Wartungstermin fährt. In unserer Reparaturannahme beraten sie Torsten Beckmann, Frederic Cuypers, Alexander Koch und Chris Langhans bei allen Fragen um Wartung und Reparatur. Unsere Serviceassistentinnen Ulrike Geschke und Anika Knöll stehen Ihnen bei der Terminvereinbarung Rede und Antwort und bedienen Sie an der Kasse. Garantiefälle werden von unserer Garantie-Sachbearbeiterin Janka Jahnke betreut. Das Werkstatteam um Carsten Winkler bilden die beiden Diagnosetechniker Uwe von Brandis und Bernd Thies, der Servicetechniker Daniel Herzig, die Mechaniker Patrick Weise, Ingo Taulien, Marco Kochanki und Andreas Krutsch, die Karrosseriemechaniker Peter Peters und Björn Berwardt und die Lackierer Waldemar Mehring und Dennis Kunkel. Unterstützt werden sie durch unsere Auszubildenden Oliver Franz, Jörn Lüders, Kevin Rohde, Daniel Ruser, Dennis Borschitz, Felix Bartels und Oliver Kroenig. Die Spezialisten für Ihren Nissan sind Servicetechniker und Meister Chris Langhans, und Ingo Taulien.
Heinz Klaschus, Frank Bierwisch und Stefan Lojda sind Ihre Ansprechpartner, wenn es um Teile und Zubehör geht. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass die benötigten Teile für Ihr Auto vorhanden sind oder schnellstmöglich beschafft werden. Auch unser Reifenhotel wird von ihnen geführt.
Wenn Sie ein gebrauchtes Fahrzeug kaufen möchten, finden Sie in unserem Angebot von über 180 Fahrzeugen bestimmt das Richtige. Burkhard Golz (DW -66) und Norbert Schulz (DW -65) beraten Sie gerne.
Damit beim Verkauf Ihres neuen Gebrauchtwagen alles seine Ordnung hat, kümmert sich Cornelia Gwenner um alles Administrative.
Das Team um Maik Tiedemann sorgt dafür, dass Ihr neues Fahrzeug im Bestzustand an Sie übergeben werden kann. Zubehöreinbauten, Übergabeinspektionen, Gebrauchtwagenreparaturen und Fahrzeugreinigung sind die Aufgaben von Victor Partel, Stefan Meyer und Jan Steffen.
Damit das von Ihnen gekaufte Fahrzeug termingerecht und bestellgemäß bei Ihnen ankommt, arbeiten Elisabeth Vogler und Beate Ostermann in der Dispositionsabteilung und halten den Kontakt zu den Herstellern und allen mit der Auslieferung beteiligten Abteilungen unseres Hauses.
Dafür, dass es bei uns papiermäßig und finanziell mit rechten Dingen zugeht, sorgen in der Buchhaltung Corinna Litzlbauer und Sabine Vogler. Frau Litzlbauer ist Ihre Ansprechpartnerin, wenn es bei Rechnungen und Bezahlungen mal Unstimmigkeiten geben sollte.
Unsere Auszubildenden in der Werkstatt haben wir Ihnen ja schon vorgestellt. Auch im kaufmännischen Bereich versuchen wir unser Wissen weiterzugeben. Fabian Janssen durchläuft eine Ausbildung zum Automobilkaufmann, während Madeleine Freitag eine Ausbildung zur Bürokauffrau durchläuft.
Am 23. April 1977 war es soweit. Mit 12 Mitarbeitern startete das Unternehmen in Lüneburgs "Auto-Meile", der Hamburger Straße 5. Die Zulassungszahlen des französischen Automobil-Unternehmens Renault rangierten schon damals in der vordersten Linie.

Der Erfolgskurs konnte über Jahre beibehalten werden und der Aufbau des Sekundärnetzes wurde Schritt für Schritt vollzogen. Ein Netz, das sich bis zum heutigen Tage von Lüneburg über Uelzen, Westergellersen, Dannenberg, Bleckede, Winsen an der Luhe, Neu Wulmstorf und Munster erstreckt.

Expansion hieß die Devise. Im Januar 1993 wurde die neue Ausstellungshalle eingeweiht und im Oktober 1995 das Gebrauchtwagenzentrum

Aber auch die Zahl der Mitarbeiter stieg ständig.

Große Feiern, Shows und Events wechselten sich in den kommenden Jahren ab. Ein besonderes Highlight war "20 Jahre Autohaus Stein". Viertausendfünfhundert Besucher feierten ein ganz besonderes Wochenende im Januar 1997. Heath Hunter trat live im Autohaus Stein auf und Uwe Bahn vom NDR 2 moderierte.

Autohaus Stein Uelzen war die nächste Stufe auf der Erfolgsleiter. Ein voller Erfolg war die Eröffnungsfeier im Januar 1999 in der Seebohmstraße (heute, durch eine Namensänderung "Am Funkturm").

Seit Januar 2002 bietet unser Autohaus neben der Renault-Palette auch die Fahrzeuge der Nissan-Motor-Deutschland GmbH in Uelzen an.

Doch "wer rastet der rostet" ...und mit dem Kauf der Lüneburger Loewe-Tennishalle wurde eine neue Ausstellungshalle erworben, die neuen Ideen Raum geben sollte.

Nach erfolgreichem Umbau der Tennishalle, war ein kleines architektonisches Meisterwerk geschaffen. Die neue, modern gestaltete Nissan-Ausstellungshalle öffnete zum ersten Mai 2002 ihre Tore. Das gesamte Nissan-Angebot konnte nun auch in Lüneburg zum Verkauf angeboten werden.

Ein neuer Schritt in die Zukunft als einer der ersten Renault- und Nissan-Haupthändler Deutschlands wurde bestritten.

Im Mai 2005 wurden wir in Lüneburg und Uelzen Dacia-Vertragshändler. Eine Marke, die erschwingliches Fahrvergnügen ohne Kompromisse verspricht.

Die bisher letzte Veränderung:

Von Mai 2008 wurden wir in Lüneburg Alfa Romeo-Vertragshändler und rundeten bis November 2014 mit dieser Premium-Marke unser Angebot an Fahrzeugen ab.

Heute beschäftigt das Autohaus ca. 80 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Viele von ihnen sind seit den ersten Stunden dabei. Das tatkräftige Engagement und die Kompetenz dieses Teams haben das Autohaus Stein in der Region bekannt und beliebt gemacht.

Die geschaffene Kundenzufriedenheit und Produkttreue ist die Garantie für eine weitere erfolgreiche Zukunft.
Autohaus Stein GmbH
Hamburger Straße 11 - 19
21339 Lüneburg

Tel: 04131 / 30 00 0
Fax: 04131 / 30 00 50
E-Mail: info@autohaus-stein.de
Werkstatt und Lager

Montag bis Freitag
07:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Lager ab 07:30 Uhr
Samstag
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Verkauf

Montag bis Freitag
08:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Samstag
09:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Schautage

Samstag
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag
11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Autohaus Stein 2017